Reiseversicherung abschliessen

Exklusive Reiseversicherungen

Sorgenfrei in den Urlaub? Mit einer Reiseversicherung ganz leicht!

Sie werden vor Ihrem Urlaub krank und müssen Ihre Reise stornieren? Sie erkranken oder verletzen sich ernsthaft im Ausland? Sie stehen an einem fremden Flughafen und Ihr Gepäck ist unauffindbar oder Ihnen wurde etwas während Ihres Urlaubs gestohlen? Gehen Sie auf Nummer sicher und schließen Sie eine Reiseversicherung ab. Mit dem Reiseversicherungspaket der Allianz steht Ihnen rund um die Uhr ein starker Partner zur Seite. Das immense Sicherheitsnetzwerk greift sofort, wenn der Ernstfall eintritt. Bereits vor Urlaubsbeginn kann Ihnen eine Reiseversicherung Ihre Bedenken nehmen, damit Sie Ihren Urlaub vollkommen sorgenfrei antreten und ihn in vollen Zügen genießen können. Mit der Gewissheit, dass Sie auch während Ihrer Reise vollkommen abgesichert sind, wird es Ihnen erst recht leicht fallen, sich in Ihrem Traumurlaub zu entspannen. 

 

Was bietet Ihnen die Reiserücktrittsversicherung?

Die Reiserücktrittsversicherung greift, wenn Sie Ihre Reise aus unerwarteten Gründen, wie einer plötzlichen schweren Erkrankung, Schaden an Ihrem Eigentum, einem Unfall oder einem ungeplanten Arbeitsplatzwechsel, nicht antreten können. Im Ernstfall werden Ihnen die Reiserücktrittskosten, wie entstandene Storno- oder Umbuchungskosten, wie im abgeschlossenen Tarif angegeben komplett oder abzüglich Selbstbeteiligung erstattet. Dies gilt nicht nur für Ihren Urlaub, sondern auch für geplante Geschäftsreisen. Vor Ihrem Urlaubsantritt steht Ihnen die Allianz auch gern bei Ihrer Reiseplanung zur Seite und beantwortet Ihnen Fragen rund um Sicherheit und medizinische Versorgung im Reiseland. Während Ihrer Reise erhalten Sie durch das umfassende Sicherheitsnetzwerk aus Ärzten und Krankenhäusern den nötigen Rückhalt, wenn Sie erkranken oder sich verletzen. Die hauseigene Notrufzentrale ist an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr für Sie erreichbar.

 

Welchen Nutzen hat eine Reiserücktrittsversicherung?

Diese Reiseversicherung kann für jedermann sinnvoll sein. Ob ein Unfall, eine unerwartete Krankheit, ein plötzlicher Arbeitsplatzwechsel oder schwer erkrankte Angehörige, unvorhersehbare Ereignisse können jeden treffen. Eine Reiseversicherung kann dann zumindest was Ihren Urlaub betrifft, eine große Entlastung darstellen, wenn Sie sich um Wichtigeres zu sorgen haben. Die Reiserücktrittsversicherung greift auch bei Impfunverträglichkeit, Schwangerschaft, Schaden am Eigentum, plötzlichem Verlust der Arbeitsstelle oder bei Wiederholung einer nichtbestandenen Prüfung während der Schul-, Berufsschul-, oder Hochschulausbildung. Aufgrund dessen ist sie nicht nur für einen bestimmten Personenkreis oder eine bestimmte Altersgruppe empfehlenswert.

Schützen Sie sich vor immensen Kosten mit einer Auslandskrankenversicherung.

Der Worst-Case ist eingetreten. Sie hatten im Urlaub einen Unfall oder wurden unerwartet krank und brauchen ärztliche Versorgung. Im Ausland können für einen Arztbesuch oder Krankenhausaufenthalt enorme Kosten anfallen. Ein Tag im Krankenhaus kann Sie gut und gern einmal 6.000 € kosten, ein Krankenrücktransport nach Deutschland sogar bis zu 120.000 €. Mit der Real-Time-Notfallkarte der Allianz können solcherlei Kosten sofort vor Ort beglichen werden, ohne dass Sie in Vorleistung treten müssen. Die Auslandskrankenversicherung bietet Versicherungsschutz bei akuten Erkrankungen oder Unfällen im Ausland und es werden die Kosten von Behandlungen, Medikamenten sowie Rettungs- und Bergungskosten nach einem Unfall und der Krankenrücktransport übernommen. 

 

Wieso eine zusätzliche Krankenversicherung für das Ausland abschließen?

Mit einer gesetzlichen und häufig auch mit einer privaten Krankenversicherung verfügen Sie im Ausland nicht über einen ausreichenden Versicherungsschutz. Auch auf die Reiseversicherung, welche in manchen Kreditkarten enthalten ist, können Sie sich nicht immer verlassen, da die Versicherung oftmals nur den Karteninhaber betrifft und nicht auf weitere Mitreisende ausgeweitet werden kann. Die deutschen Krankenversicherungen übernehmen häufig nicht alle Kosten, die bei einer Behandlung im Ausland auf Sie zukommen. Bei Reisen in Länder ohne Sozialversicherungsabkommen haben Sie die Rechnungen ohne zusätzliche Auslandskrankenversicherung komplett selbst zu tragen. Selbst in Ländern mit Sozialversicherungsabkommen erhalten Sie zwar mit Ihrer Versicherungskarte eine Behandlung durch das öffentliche Gesundheitssystem, diese wird aber oftmals in der Praxis nicht anerkannt. Ein Krankenrücktransport wird von der gesetzlichen Kasse grundsätzlich nicht erstattet. Egal wohin genau Sie reisen, im Ausland reicht der Schutz Ihrer normalen Krankenkasse oftmals nicht aus, weshalb eine zusätzliche Auslandskrankenversicherung immer sinnvoll ist.

 

Rundum sorglos mit dem Reiseversicherungspaket

Sie möchten sowohl bei Reiserücktritt als auch bei Reiseabbruch, Gepäckverlust und Krankheit im Ausland voll und ganz abgesichert sein? Hier finden Sie das Reiseversicherungspaket, das perfekt zu Ihnen und Ihrer Reiseart passt. In diesen Versicherungspaketen finden Sie alle wichtigen Leistungen kombiniert, wodurch die verschiedensten Risiken abgedeckt sind. In jedem Reiseversicherungspaket enthalten sind eine Reiserücktrittsversicherung, eine Reiseabbruchversicherung, die Auslandskrankenversicherung meist inklusive der Real-Time-Notfallkarte sowie ein medizinisch sinnvoller Krankenrücktransport im Ernstfall. Verschiedene andere Leistungen können Sie Ihren Bedürfnissen entsprechend hinzubuchen. Sollten Sie also Wert auf einen umfassenden Schutz legen, so lohnt es sich für Sie, die Versicherungen in einem Paket abzuschließen. Dies sorgt nicht nur dafür, dass sie vollkommen abgesichert sind, sondern schont auch noch Ihren Geldbeutel, da die Versicherungen im Paket natürlich günstiger sind. Gehen Sie also auf Nummer sicher und schließen Sie eine Reiseversicherung ab, damit Sie Ihren Urlaub stress- und sorgenfrei genießen können.